Zwölf Themen für Ihre Überprüfung
Zehn Monate Ausbildung
Sechs Module
Über 80% unserer Prüflinge haben bisher bestanden

Termine im Odenwald Institut ab September 2019

Am 02. Juni 2019 findet hierzu ein Infotag statt. Jetzt schon mal vormerken!


0Wochen0Tage0Stunden

Das Ortseingangsschild auf der Tromm im Odenwald verrät, worum es geht

So 15.09. bis Di 18.09.2019

Einführung in die Themengebiete
Elementarfunktionen und Diagnostik
Therapiemethoden

So 10.11. - Di 12.11.2019

Organische, psychische Störungen
Psychosen und Schizophrenie

Fr 17.01. bis So 19.01.2020

Affektive Störungen
Neurotische Störungen

Fr 14.02. - bis So 16.02.2020

Persönlichkeitsstörungen
Alkohol und Sucht

So 03.05. bis Do 07.05.2020

Störungen im Kindes- und Jugendalter
Schlafstörungen, Ess-Störungen, Sexualstörungen
Suizid und Gesetze

So 19.06. bis Di 21.06.2020

Verhaltenstherapie, MBSR und
ACT in der Anwendung
Prüfungsvorbereitung

Häufig gestellte Fragen

Wer kann an der Ausbildung teilnehmen?

Jeder, der diesen Beruf ausüben und dazu die Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie bestehen will. Es sind keine Kenntnisse erforderlich, wohl aber das Interesse und vor allem die Disziplin, das Gelernte zuhause zu vertiefen. Die Ausbildung ist aber auch für jeden interessant, der Kenntnisse der klinischen Psychologie für seine Beratungspraxis erwerben möchte.

Welche Voraussetzungen bestehen für die Überprüfung

Sie müssen das 25ste Lebensjahr erreicht haben und ein ärztliches Attest vorlegen, dass Ihnen körperliche und geistige Gesundheit zur Ausübung des Berufes bestätigen. Zudem benötigen Sie ein Führungszeugnis und mindestens einen Hauptschulabschluss. Am Ende steht die bestandene Prüfung vor dem Gesundheitsamt, die dann zur Erlaubnis führt. Mehr Infos

Wo und wie findet die Ausbildung statt?

Die Ausbildung findet im Odenwaldinstitut in Waldmichelbach statt. Innerhalb eines Jahres verbringen wir hier gemeinsam sechs Einheiten, teils am Wochenende, teils unter der Woche, zwischen drei und sechs Tagen. Am Ende steht eine interne, nicht verbindliche Prüfung, die Ihnen zeigt, wo Sie stehen und wo noch Lernbedarf für die Überprüfung vor dem Gesundheitsamt ist. Zur Seite des Odenwaldinstituts

Wer leitet denn diese Ausbildung?

Ihre Trainer sind Brigitte Walz und Joachim Letschert. Beide beschäftigen sich seit vielen Jahren mit Therapie und Ausbildung in Sachen Therapie. Die Bestehensquote Ihrer Schülerinnen und Schüler liegt bei 80%. Mehr Infos

Was kostet die Ausbildung?

Die Seminargebühren betragen 1995,00 € für Privatzahlende und  2395,00 € für Firmen/Einrichtungen/Selbstständige. Die Preise gelten zzgl. Übernachtung und Verpflegung. Eine Ratenzahlung wird angeboten. Hier können Sie sich genau informieren

Wir die Ausbildung gefördert?

Die Weiterbildung wird in Hessen als Bildungsurlaub beantragt. Ggf. ist dies für weitere Bundesländer möglich. Hier können Sie sich genau informieren

Kann ich mich vorher etwas mehr informieren?

Natürlich – es findet am 25. Juni ein Infotag im Odenwaldinstitut statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Referenten, das Institut und natürlich den Unterrichtsplan und -Ablauf genau kennenzulernen. Hier können Sie sich direkt anmelden

Wie und wo kann ich mich anmelden?

Sie melden sich direkt im Odenwaldinstitut an. Hier können Sie auch alle Fragen zu Übernachtung und Verpflegung klären. Außerdem können Sie sich hier auch beraten lassen zu den Themen Förderung, Bildungsurlaub, etc. Hier geht’s direkt zur Kursseite